Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Hilfe / Re: an die Photoshop-Profis
« Letzter Beitrag von Xakosch am Mai 23, 2017, 04:45:17 »
Wollte gerade sagen, pm an aldaren


Daaaaaaaaaamn, fühlst du nicht den vibe
2
Hilfe / Re: an die Photoshop-Profis
« Letzter Beitrag von SenTheR am Mai 23, 2017, 03:34:50 »
frag aldaren
der zeichnet dir das schnell nach :D
3
Hilfe / Re: an die Photoshop-Profis
« Letzter Beitrag von Utter am Mai 22, 2017, 16:41:13 »
is mir nicht echt genug, außerdem viel zu kompliziert, hab schon nachgeguckt
4
Hilfe / Re: an die Photoshop-Profis
« Letzter Beitrag von Truss am Mai 22, 2017, 16:24:12 »
Glaub nicht.
Du kannst das ja einstellen wie weit er irgendwelche Graustufen beachten soll die durch die Skalierung entstanden sind.
Sollte auch fein möglich sein.
5
Hilfe / Re: an die Photoshop-Profis
« Letzter Beitrag von Utter am Mai 22, 2017, 16:00:13 »
viel zu behindert

sieht hundert pro ungeil aus, dafür ist das viel zu fein
6
Hilfe / Re: an die Photoshop-Profis
« Letzter Beitrag von Truss am Mai 22, 2017, 15:40:25 »
Ich bin kein Profi, aber mir würde eine Alternative einfallen die allerdings etwas geschummelt ist. Aber gerade bei dem Bild wo es nur schwarze Striche auf weißem Hintergrund sind sollte es doch gehen.
Du skalierst es einfach auf die entsprechende Größe und "vektorisierst" es dann (falls das überhaupt so heißt) also dann berechnet der ja den Mittelwert und alles hat dann so ganz scharfe Kanten.
Kennst du bestimmt von diesen Rageface-Memes auch. Erst haben das irgendwelche Typen in Paint gemalt und nachher gabs dann so cleane Versionen davon.
Je nachdem wie du das einstellst werden aber auch kleine Fitzel einfach glatt gebügelt.
7
Hilfe / an die Photoshop-Profis
« Letzter Beitrag von Utter am Mai 22, 2017, 14:34:45 »
was kann ich mit diesem bild hier machen, um es vielleicht noch ein bisschen schärfer zu kriegen, damit es für nen A2 leinwanddruck in schwarzweiß vernünftig aussieht?

https://imgur.com/a/7TXwW

im besten fall noch die graustufen durch den scan wegmachen und das ganze bild anhand der notenlinien unten waagerecht ausrichten, letzteres krieg ich auch noch hin

aber wie bekomm ich das maximum an schärfe raus?

ich will mir den scheiß (und 2 weitere auszüge aus der partitur) so gern an die wand hängen, aber es gibt nichts außer scans davon ( https://en.wikipedia.org/wiki/Treatise_(music) )

reicht das damits vernünfig aussieht?
8
Hilfe / Re: MP3-Player
« Letzter Beitrag von SenTheR am Mai 09, 2017, 17:31:57 »
jo aber irgendwann kein bock mehr auf musik

is einfach hammer nervig was das alles für probleme mit sich bringt

kein bock ständig playlists zu bauen. dann fängt man wochenlang die selbe musik zu hören und kotzt übelst ab. und random playlists wie in spotify etc gut und schön, zum sport aber schlimmste, dann will man ja songs die zünden. nicht sowas was "ganz ok" is

dann immer gucken dass das wiedergabegerät geladen is, johl

gute kopfhörer, die vor allem bei bewegung gut sitzen, nicht ständig rausfliegen oder verfickt nochmal verrutschen oder was weiß ich so dass man irgendwann komplett ausrastet und sie ausm studiofenster ballert

dürfen keine geräusche machen beim joggen, wenn das kabel z.B. an den klamotten reibt etc
kabel lang genug, kabelführung oben zum linken und rechten ohr muss genau stimmen, sonst auch abfuck wegen o.g. probleme

irgendwann gehen einem dann auch die eigens ausgesuchten lieder auf die eier, dann schaltet man da ständig weiter und hat effektiv 10 von 80 liedern auf die man noch bock hat


irgendwann is die stille um einen herum das beste, scheiß auf drecks musik
15 euro in ear
beste einfach
machst dir die probleme selber brudi
9
Hilfe / MP3-Player
« Letzter Beitrag von Volkar Racho am Mai 09, 2017, 11:58:48 »
First world problems junge

Die Kinder in Afrika wären froh wenn sie mp3 Player essen könnten
10
Hilfe / Re: MP3-Player
« Letzter Beitrag von Utter am Mai 09, 2017, 11:00:36 »
bin auch kein fan von musik
Seiten: [1] 2 3 ... 10